Archiv für die Kategorie ‘Initiativen’

Transnationale Konzerne zersetzen unsere Gemeinschaften. Sie verklagen uns, weil wir uns für unsere Rechte einsetzen. Sie zerstören unser KlimUnbenannta. Und sie kommen damit davon! Jetzt ist es an der Zeit, diesen Konzernen die Wertschätzung zu geben, die sie verdienen! Stimme jetzt ab, welcher dieser Konzerne die begehrte Goldene Klobürste für ihre Straflosigkeit verdient. Vielleicht nutzen die Konzerne sie ja dann, um ihre Geschäft zu bereinigen.

link zur Abstimmung

link zur Petition

Liebe Freundinnen und Freunde von Attac, liebe Mitglieder,

auf dem Weg in den Obrigkeits- und Überwachungsstaat? Die nordrhein-westfälische Landesregierung plant das Polizeigesetz massiv zu verschärfen und dabei grundlegende Prinzipien wie die Unschuldsvermutung oder die Gewaltenteilung auszuhebeln.
Dies muss jeden kritisch denkenden Menschen alarmieren, denn es würde der Polizeiwillkür nun auch rechtlich Tür und Tor öffnen.
Einen Vorgeschmack darauf gibt die Polizei schon jetzt, indem sie die geplante Demo als „unmittelbare Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung“ verunglimpft und mit absurden Auflagen zu behindern versucht.
Demonstriert für unsere Freiheit und unsere Grundrechte! Kommt am Samstag 7. Juli nach Düsseldorf! In 15 von 16 Bundesländern gibt es vergleichbare Initiativen – das darf keine Schule machen. Attac unterstützt das breite Bündnis „Nein zum neuen Polizeigesetz NRW“. Gemeinsam fordern wir den nordrhein-westfälischen Landtag auf, die geplante Gesetzesänderung zurückzunehmen.

Bündniswebseite: www.no-polizeigesetz-nrw.de
Bündnis-Pressemitteilung zu den Auflagen: www.no-polizeigesetz-nrw.de/2018/07/04/pressemitteilung-zu-den-auflagen-der-demonstration-04-07-2018

Sven Giegold nimmt heute am 6. Juli an einem Workshop zur globalen Finanzkapitalismus im Rahmen des G20-Alternativgipfels „Gipfel für globale Solidarität“ teil:

Liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

Auf Einladung von WEED – Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung, attac – wissenschaftlicher Beirat, Heinrich-Böll-Stiftung und Brot für die Welt diskutiere ich heute im Rahmen des Gipfels für globale Solidarität unter dem Titel „Finanzmarktkapitalismus: Regulieren oder überwinden?“ mit Suleika Reiners (Finance Watch), Prof. em. Mohssen Massarrat (Wissenschaftlicher Beirat Attac) und Markus Henn (WEED) zu den Fragen:

Welche Folgen hat die von der G20 angestrebte Stärkung der Kapitalmärkte? Welche Grenzen müssen wir dem Finanzkapital setzen? In welchen Bereichen unserer Wirtschaft hat Finanzkapital nichts zu suchen? Für welche Regeln müssen wir streiten?

Datum: Donnerstag, 6. Juli 2017, 15:00 Uhr – 17:00 Uhr Ort: Barmbek BASCH (Raum 2), Wohldorfer Str. 30, 22081 Hamburg Alle Infos zu der Veranstaltung finden sich hier: http://solidarity-summit.org/event/ws-50-finanzmarktkapitalismus-regulieren-oder-ueberwinden/

Ich würde mich sehr freuen, Euch und Sie dort zu sehen. Über eine Weiterleitung der Einladung an Interessierte freue ich mich ebenfalls.

Mit herzlichen grünen Grüßen, Sven Giegold

Merry Business.jpgCopyright: Danke! www.maren-amini.de

 

… wünsche ich jetzt schon im Angesicht solcher Nachrichten:

… denn dabei reibt sich jemand die Hände,- und das ist nicht der Weihnachtsmann!

2015.12. Brandalism climat Paris TTIP.jpglink zum Artikel in der taz

link zur Brandalism-homepage (/ zur Gallerie)

link zu „destructables.org“ (Anleitungen zum Protest)

kostenlos & unbezahlbar: eigene Ernte 2015

Veröffentlicht: November 18, 2015 in Initiativen

collage

Bilder:
-Pilzsuche: Maronenröhrlinge, Birkenpilze,…
-nachreifende Tomaten
-Marmeladen & Mus: Holunder/Apfel, Apfel- & Quittenmuss, Jostabeere, Brombeere, Johannisbeere, Erdbeere, Zitrone, Mahonie, Brombeer & Holundersaft, Birne in Stücken in Zuckerlösung
-Apfelsaftpressen & Einkochen
-Haselnüsse
-Birne in Stücken eingekocht
-Parasolpilz (z.B. panieren)
-Haselnusskuchen

Eine schöne Auflistung an Pilzen (mit Verwechslungsmöglichkeiten) findet sich z.B. hier
Ansonsten hatte ich noch eine tolle Auflistung fairer und ökologischer Onlineshops gefunden.