… an Polarisierung und Überwachungsstaat

(Auch) die qualitativ wie quantitativ wachsende Menge der Armen und Verarmenden sucht nach Rechtfertigung und Selbstbestätigung. Konsequentes Handeln bleibt aus, wenn keine Solidarität entsteht und jeder sich selbst der nächste ist „ich ALLEIN ändere ja eh nichts…“. Diese Haltung akkumuliert sich über Generationen.

Polarisieren, splitten in kleine Einzelgruppen

“Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen;
ich war ja kein Kommunist.

Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen;
ich war ja kein Sozialdemokrat.

Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen,
ich war ja kein Gewerkschafter.

Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.”

Kaum bemerkt von der Öffentlichkeit fördert die EU ein Kontrollsystem mit Kameras, Drohnen, Gesichtserkennung, Bildanalyse und der Überwachung von Webseiten. Es soll selbständig „abnormales Verhalten“ von Menschen erkennen. Kritiker betrachten es als Gefahr für die Gesellschaft. – süddeutsche.de

  • Herr von Grau – Schnapp sie dir
  • ARD/ Panorama: Prügelnde Polizisten: Gewalt ohne Folgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s